Main content starts here.

Update:October 16, 2015

Unterstützen Sie die Kinder aus Fukushima!

Themen

 

 japan german

福島の子どもたちを守りたいドイツ語版


Vielen herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Spenden.

Seit der Eröffnung unseres Spendenkontos im September 2012 ist bisher eine Spendensumme von 13,290.83 Euro eingegangen (Stichtag 28.7.2015). Ihre großzügigen Spenden haben über 500 Kindern einen Kuraufenthalt ermöglicht.

Wir bitten Sie auch in Zukunft um Ihre freundliche Unterstützung, um weiteren Kindern aus Fukushima einen Kuraufenthalt in Sapporo zu ermöglichen. 

  Überweisungsauftrag Zahlschein
Download(PDF:502KB)

         

201305100

\fukushima.jpg

201305102

201305103 

201305104

201305105 

201305106

201305107 

201305108

201305109 

2013051010

2013051011

 

 

 Aufgrund der radioaktiven Strahlung führen die Kinder aus Fukushima ein Leben, in dem sie kaum ins Freie gehen können.

Aus diesem Grund unterstützt die Stadt Sapporo Organisationen wie „Schützt die Kinder aus Fukushima – Hokkaido“, die sich darum bemüht, den Kindern aus Fukushima die Gelegenheit zu geben jedes Jahr ihre Sommerferien auf Hokkaido zu verbringen, wo sie sich unbeschwert im Freien aufhalten und neue Kraft tanken können.

Doch um diese Hilfsprojekte auch weiterhin durchführen zu können bedarf es finanzielle Unterstützung.

Daher möchten wir Sie um eine Spende für dieses Projekt bitten. Von den Spendengeldern soll in Sapporo eine feste Einrichtung für die Kinder errichtet werden.  

Spendenkonto Stadt Sapporo
IBAN DE30 7007 0010 0223 9358 00
BIC DEUTDEMMXXX
(Deutsche Bank AG,München)
Stichwort Kinder aus Fukushima  

 

 

 

11. März 2013 / 20:30 Uhr | KONZERTABEND / 2. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe被災地の桜
桜の花の咲くかぎり SO LANGE ES KIRSCHBLÜTEN GIBT
Konzertabend von und mit Masako Ohta, Florian Hartl, Andreas Koll und Toshio Kusaba
http://www.i-camp-muenchen.de/files/index_cal.php?seite=4&folge=00

 

download Adobe Reader

Some of the publications on this site are in PDF format. To view them, you will need to have Adobe Acrobat Reader. Please click the graphic link to download Acrobat Reader.